DeutschEnglish

Freitag, 01. Mai 2020, 14:08 Uhr

Von: Herrn Möller, Elternsprecher und Herrn Koch, Lehrer



Wir freuen uns, den Schülern, Eltern und Lehrern mit der Thüringer Schulcloud eine moderne Möglichkeit der Kommunikation und des Datenaustausches anbieten zu können. Mit Hilfe dieser Lernplattform kann einzeln oder gemeinschaftlich an Dokumenten, Projekten oder Hausaufgaben gearbeitet werden. Damit ist die Grundlage geschaffen, dass Lehrkräfte und Schülerschaft in jedem Unterrichtsfach auch moderne digitale Lehr- und Lerninhalte nutzen können.

Diese Lernplattform soll auch über die Corona-Schließzeiten hinaus als Portal für die Kooperation zwischen Schülern-Lehrern-Eltern dienen. Nach ihrer Einführung kann die Thüringer Schulcloud als rein digitales Angebot zu jeder Zeit und an jedem Ort mit Internetzugang genutzt werden. Nutzen Sie im Bedarfsfall bitte unsere Hilfsangebote für Familien bei fehlenden digitalen Endgeräten.

Die Anmeldeinformationen für die Schulcloud werden über die Klassen- und Stammkursleiter verteilt.

Bisher haben sich etwa zwei Drittel der Schülerinnen und Schüler des FSG angemeldet. Dank an alle, die diese gelegentlich recht zeitaufwendige Anmeldeprozedur absolviert haben.

Damit dieses neue System statt der alten Lösung über die Webseiten der Schule genutzt werden kann, ist es aber erforderlich, dass sich möglichst alle Schülerinnen und Schüler dort auch anmelden.

Die Klasse 7c ist nahezu vollständig registriert und wird in den nächsten Tagen mit der Nutzung der Thüringer Schulcloud beginnen. Hoffentlich können bald weitere Klassen und Kurse folgen. Da sich nach aktuellen Informationen die Notwendigkeit einer zumindest teilweise digitalen Beschulung für einen längeren Zeitraum erforderlich machen wird, möchten wir alle Eltern und Schüler darum bitten, die Anmeldung, insofern noch nicht erfolgt, noch vorzunehmen.

Sollte es diesbezüglich Probleme oder Bedenken geben, so wenden Sie sich mit einer entsprechenden Nachricht bitte an mario.koch(at)schule.thueringen.de.

Im Moment wird die Thüringer Schulcloud noch um die Funktion der Webkonferenz ergänzt. Außerdem wird die aktuelle Chatfunktion erweitert. Solche Wartungsarbeiten können gelegentlich zu Problemen und Verzögerungen im Anmeldungsprozess führen. Wir bitten Sie in solchen Situationen um Geduld und Nachsicht.

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben,  führen die Lehrerinnen und Lehrer unserer Schule im Rahmen ihrer Fortbildung zur Schulcloud Testläufe durch. Selbstverständlich werden Sie rechtzeitig informiert, wenn Ihre Klasse oder Ihr Kurs mit der Arbeit in der Schulcloud wirklich beginnt.

Für das Lernen zu Hause steht der Downloadbereich unserer Schulwebsite weiterhin zur Verfügung.

Bei manchen Anmeldungen wurde der Prozess der Zustimmung zu Datenschutz und ggf. Elterneinwilligung noch nicht beendet. In diesen Fällen ist die Nutzung der Cloud leider nicht möglich. Bitte beenden Sie diesen Prozess.

Beachten Sie bitte, dass sich bei Schülern unter 16 Jahren die Eltern mit einer separaten Mailadresse anmelden. Die Verwendung der selben Mailadresse für Schüler und Eltern funktioniert da leider nicht.

Genauere Informationen zur Thüringer Schulcloud erhalten Sie unter https://www.schulportal-thueringen.de/thueringer_schulcloud

Wir freuen uns auf die gemeinsame Nutzung der Thüringer Schulcloud am FSG.









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum