DeutschEnglish

Sonntag, 02. Dezember 2018, 19:18 Uhr

Von: Herrn Koch



Als Würdigung unseres Engagements im naturwissenschaftlichen Bereich wurden wir in diesem Jahr mit dem "Jugend forscht Schulpreis" ausgezeichnet. Schüler, Lehrer und Schulleitung freuen sich über eine finanzielle Anerkennung, die zusammen mit anderen MINT-Preisgeldern für einen 3D-Drucker verwendet wurden. Damit ergeben sich vielfältige moderne Unterrichtsmöglichkeiten an unserer Schule.

Mit der Unterstützung unseres Fördervereins führten wir am 30.11. in unserem Haus eine einführende Fortbildung durch. Herr Michael Bicker von der Fabstone GmbH aus Erfurt begleitete uns bei den ersten Schritten mit unserem neuen Dremel Digilab 3D45 3D-Drucker.

Nun darf man gespannt sein, wie der 3D-Druck von unseren Schülern und Lehrern angenommen wird... 









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum