DeutschEnglish

Donnerstag, 06. Dezember 2018, 18:34 Uhr

Von: Th. Bialas



Am 28. November 2018 hieß es wieder Badesachen raus und ab ins Wasser zum Stadtfinale JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA. Zwei weitere Gymnasien Weimars, das Goethe- und das Humboldtgymnasium, folgten neben unserem Friedrich-Schiller-Gymnasium dem Aufruf zum Stadtfinale im Schwimmen.
Die Wettkampfklassen (WK) III und IV können sich im Rahmen dieses Wettkampfes für das am 04.06.2019 in Erfurt stattfindende Landesfinale qualifizieren.
Geschwommen wurden in den WK III und IV alle Schwimmarten in Einzel- und Staffelwettkämpfen, wobei die WK IV ein abgewandeltes Programm (ausnahmslos Staffelwettbewerbe) mit Beinschlag- sowie Koordinationsstaffel und Ausdauerschwimmen absolvieren musste. Die WK III muss hingegen einen Mix aus Einzeldisziplinen und Staffelwettbewerben bestreiten.

Gewonnen hat die Mannschaft, die in der Summe aller Zeiten die geringste aufweist; Einzelplatzierungen (WK III) tragen somit also ausschließlich zum Mannschaftsergebnis bei.
Das Schillergymnasium ist in beiden Wettkampfklassen jeweils mit einer weiblichen und männlichen Mannschaft an den Start gegangen. Doch die Konkurrenz schläft nicht und die Jungen unserer WK III hatten gleich zwei Gegner, die es zu besiegen galt. In packenden Wettkämpfen zeigten die Schillerjungs klare Überlegenheit im Wasser und belegten Platz 1 vor den Schwimmern des Goethe- und Humboldtgymnasiums. Bei den Jungen der WK IV hingegen hatte keine weitere Schule gemeldet, sodass diese direkt zum Landesfinale fahren können.
Die Mädels der WK III und IV mussten sich leider jeweils knapp dem Goethegymnasium (WK III) und Humboldtgymnasium (WK IV) geschlagen geben.
Die Ergebnisse:
WK III weiblich
1. Platz: Goethegymnasium
2. Platz: FSG
Mariana Bock Hidalgo, Helena Haare, Fiona Pletat, Emilia Sperling, Agathe Freywald, Nele Hischke, Marlene Hansch
WK III männlich
1. Platz: FSG
 Georg Linne, Martin Linne, Klemens Kleine, Nils Rapp, Nikolas Glowig, Leon Fischer, Clemens Erfurt
2. Platz: Goethegymnasium
3. Platz Humboldtgymnasium

           
WK IV männlich
1. Platz: FSG
Fady Noaael, Jarne Liebold, Manuel Reise, Michel Dan, Antonia Brand, Thorben Hädrich, Aurel Hoffmann, Simon Stolzenberg, Maxim Bahtin

WK IV weiblich
1. Platz: Humboldt
2. Platz: FSG


Josefine Tscharnke, Margarethe Winkler, Helena Schalte, Leonie Hopf, Ella Tatarin, Lucille Flohr, Mara Turk, Klara Schütze, Lena Nobereit









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum