DeutschEnglish

Sonntag, 03. März 2019, 18:46 Uhr

Von: Herrn Koch



Foto: STIFT/Scheere Photos

Mit einem zweiten Preis und zwei dritten Preisen haben unsere Teilnehmer am diesjährigen Regionalwettbewerb "Jugend forscht" in der Weimarhalle wieder sehr erfolgreich abgeschnitten.

Den 2. Preis im Bereich Physik erreichten Nelly Hermann und Charlotte Siegesmund aus der 12. Klasse für ihr Projekt „Mit Plastik hoch hinaus - Flug einer Wasserrakete".

Ihre Mitschüler Darius Richter, Ben Eckhart, Lars Leferenz und Nicholas Laufer holten mit ihrer Forschung über „Autarke Versorgung einer Marskolonie durch Agrarwirtschaft" den 3. Preis im Bereich Biologie. 

Bei „Schüler experimentieren" erhielt Johann Morgenthal aus der 5. Jahrgangsstufe einen dritten Preis für seine selbst erdachte Kranwaage.

Herzlichen Glückwunsch!









<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten

       

Sitemap  |  Kontakt  |  Impressum